Anmeldung der Halteverbotszone

Rechtzeitige und ordnungsgemäße Anmeldung der Halteverbotszone am Umzugstag

Hilfsbereiter Service

Weitere Leistungen wie Möbelmontage und Geräteanschluss, Ein- und Auspackservice möglich

Beschilderung für den Tag des Umzugs

Damit wir Ihren Umzug ohne Umwege meistern können, beantragen wir im Vorfeld Halteverbotszonen und sorgen für die richtige Beschilderung. So ist sichergestellt, dass am Tag des Umzugs kein Fahrzeug den Weg von der Haustür zum Transporter versperrt.

Die Halteverbotszone beantragen wir bei der zuständigen Behörde unabhängig davon, ob Sie Ihren Umzug in Eigenregie durchführen oder wir den Umzug für Sie übernehmen. Dabei erfolgt die Beschilderung mit Halteverbotszonen sowohl am Ort des Auszugs als auch am Ort des Einzugs. Sie müssen uns lediglich die jeweiligen Adressen mitteilen, um den Rest kümmern wir uns.